Hirsch-Tomaten-Kasserolle mit Auberginenpüree
 
Foto Spezialitäten vom Hirsch
Zubereitung Braten & Backen
Anlass Feste feiern
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Personen 4
Brennwert 313 kcal
1.310 kJoule
 
Menge  Zutat
700 g  Weida Hirschfleisch
150 g  Schalotten
150 g  Champignons
2 EL  Öl
2 Dosen  (á ca 250g) stückige Tomaten
2 grosse  Auberginen
1 EL  Petersilie
1/2 EL  geriebene Zitronenschale
2   Knoblauchzehen
  Salz
  Pfeffer
 
Vorbereitung
Schalotten pellen und in Spalten schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
 
Zubereitung
Öl in einer Kasserolle erhitzen, Fleisch mit Schalotten und Champignons darin goldbraun braten. Tomaten dazu geben. Bei geschlossenem Deckel 1 Stunde auf niedriger Flamme köcheln lassen. Währenddessen die Auberginen im Ofen ca.30 Minuten backen. Abkühlen lassen, schälen und fein hacken. Mit Petersilie, Zitronenschale, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Die Kasserolle mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Auberginenpürre servieren und mit Basilikumblättchen garnieren.
 
Beilagen
Dazu passen grüner Spargel, Prinzessbohnen und Frühlingszwiebeln in Knoblauchöl gebraten und Gnocchi.
 
 
Rezept drucken